Herren 60 Spielbericht – Vizemeister

Artikel teilen

Mit einem erfolgreichen vierten Spiel wurde die Vizemeisterschaft gesichert!

Beim letzten Spiel dieser Saison konnten wir mit jederzeit konzentrierten Spielen von jedem Spieler einen ungefährdeten 6:0 Sieg einfahren. Es spielten die Einzel: Sigg, Michael, Manfred, Heinrich und die Doppel Siggi & Gotte und Michael & Franz. Die Spieler von Amstetten taten uns dann schon etwas leid, zumal Sie sich als wahre Sportsmänner gaben und auch uns entgegengekommen sind damit Manfred somit spielen konnte.

Somit schließen wir diese Saison als Vizemeister punktgleich mit dem Meister Grimmelfingen erfolgreich ab.  Dieses wurde gemeinsam mit den Spielern aus Amstetten mit einem Fass Bier gespendet vom Siggi gebührlich gefeiert.  Unsere vereinsinterne Presse hat dabei unsere ausgelassene Stimmung genutzt um unseren Beitrag des Sportkind-Fotowettbewerb in Szene zu setzen:

es fehlen Manfred und unser Ersatzmann Harte
Anton und Patrick kamen diese Saison
verletzungsbedingt nicht zu einem Einsatz

Zusammenfassend waren es tolle vier Spiele gegen Mannschaften aus dem Alb-Donau Raum. Es war eine schöne Erfahrung neue Menschen von weiter weg kennen und schätzen zu lernen. Vielleicht treffen wir einige nächstes Jahr wieder.  Unsere Spielerfrauen haben uns vorzüglich und tatkräftig bei unseren Heimspielen unterstützt. Großes Dankeschön dafür von uns! 

Grüße Gotte

Weitere Artikel

Zeit für neues

„Und plötzlich weißt du:         Es ist Zeit etwas Neues zu beginnen und dem  Zauber des Anfangs zu vertrauen.“      (Meister Eckhart)     Liebe Mitglieder,