Herren 60 Spielbericht

Artikel teilen

Zweites Spiel und zweiter Sieg beim SV Pappelau Match mit 5:1

Letzten Samstag führen wir zu einer sehr schönen kleinen Tennisanlage beim SV Pappelau-Beiningen bei Blaubeuren. Da unser Gastgeber nur zwei Plätze hatten begannen Michael und Heinrich Ihre Spiele. Wir anderen konnten von der Tribüne mit Terrasse aus einen hochmotivierten Michael zuschauen wie er einen an sich sehr guten Spieler von Pappelau mit 6:3 und 6:0 in Schach hielt. Unser Heinrich hatte lange etwas Mühe mit seinem Gegner, aber beim Stand von 0:3 platze bei Ihm der Knoten und er drehte den Satz zum 6:3. Somit ging dieses mit 7:6 und 6:3 an Heinrich. Dann kam unsere Nummer 1 Siggi der mit seiner konsequenten Spielweise sich gegen einen laufstarken und spielerisch guten SV Pappelau Spieler mit 6:0 und 6:2 durchgesetzt hat.  Unser Theo kämpfte vorbildlich und musste dennoch seinen Gegner zu dessen Sieg gratulieren. Den 5:1 Sieg machten unsere beide Doppel (Siggi & Michael und Heinrich & Franz) mit zwei sicheren Auftritte dann perfekt. Fazit: Mit Siggi als unsere Nummer 1 sind wir in dieser Klasse konkurrenzfähig.  Nächstes Wochenende geht es zum SV Wain bei Laupheim zu unserem dritten Spiel in der Hoffnung, dass dieser Aufwärtstrend weiter anhält.

Grüße Gotte

Weitere Artikel

Zeit für neues

„Und plötzlich weißt du:         Es ist Zeit etwas Neues zu beginnen und dem  Zauber des Anfangs zu vertrauen.“      (Meister Eckhart)     Liebe Mitglieder,