Junioren Spielbericht

Artikel teilen

Am 14.7 ging es in die letzte und entscheidende Runde zur Meisterschaft gegen die U15 aus Baienfurt.

Die Jungs waren heiß auf den Aufstieg. Dafür musste ein Sieg beim letzten Heimspiel eingefahren werden. Der Gegner ist leider nur mit 3 Mann angetreten. Daher haben die „Teuringer“ ihren 5. Spieltag auf 3 Plätzen bei sehr warmen Temperaturen mit etwas Verspätung angetreten. Aaron, Luis und Philip haben ihre Einzel alle souverän für sich entscheiden können. Damit war nach den Einzeln alles klar und die Meisterschaft nach OT geholt. GRATULATION an die Jungs. 

Der Ersatzspieler von Baienfurt ist zu den Doppeln nachgekommen. Somit konnten alle Spieler von OT auch noch ihre Doppel antreten. Diese wurde durch Thilo/Tobi und Simon/Jona ebenfalls souverän gewonnen. Damit konnte ein 6:0 Sieg erreicht werden und man steht in der Tabelle mit 5:0 Siegen alleine auf Platz 1. So wurde der Aufstieg geschafft. BRAVO.

Jochen hat den Grill für die Jungs angeschmissen und es wurde noch eine ganze Weile der Sieg gefeiert. 

Abschließen nochmal ein Dank an die fleißigen Helfer und die Zuschauer fürs Vorbeikommen.

Grüße, Roland

Weitere Artikel

Zeit für neues

„Und plötzlich weißt du:         Es ist Zeit etwas Neues zu beginnen und dem  Zauber des Anfangs zu vertrauen.“      (Meister Eckhart)     Liebe Mitglieder,